(Lorem) Possem quis magnum

(Lorem) Diem dixere quis petis quod famae Dianae quippe arce inops vi possunt neque.

  • (Lorem) Obstipuit pocula servasset suntque procurrunt quid adspice
  • (Lorem) Perisset pertimuitque piorum quaeritis sorores longo

(Lorem) Superis passim pulmonibus mulces

Wir von kreditkarten-vergleich.co arbeiten in enger Partnerschaft mit führenden Banken und Kreditkartenanbietern zusammen, um Ihnen online ein umfangreiches Angebot an Kreditkarten bereitstellen zu können. Unser Ziel ist es, Ihnen die Suche und den Vergleich von Kreditkarten so unkompliziert und übersichtlich wie möglich zu gestalten und Ihnen die Möglichkeit zu geben, die gewünschte Kreditkarte direkt online zu beantragen.

Warum ein Kreditkartenvergleich wichtig ist

Auf der Suche nach der passenden Kreditkarte ist ein Kreditkarten Vergleich für alle Interessenten hilfreich. Denn wer einen Blick auf den Markt wirft erkennt schnell, dass das Angebot verschiedener Kreditkarten sehr umfangreich ist. Es gibt über 100 unterschiedliche Kreditarten, die von verschiedenen Anbietern stammen und von zahlreichen Herausgebern ausgestellt werden. Dabei unterscheiden sich die Geldkarten in vielerlei Hinsicht: Nicht nur die Konditionen variieren stark, sondern auch die Zusatzleistungen, die eine Kreditkarte enthält, fallen sehr verschieden aus. Zudem gibt es verschiedene Abbuchungs- und Kreditkartenarten, die je nach persönlichem Bedarf zu unterschiedlichen Nutzern passen. Es gibt also nicht die eine Kreditkarte, die zu allen Bedürfnissen passt und in jeder Situation die richtige Karte ist. Genau deshalb ist ein kostenloser Kreditkarten Vergleich empfehlenswert: Hierbei können Interessenten anhand verschiedener Kriterien die Kreditkarten herausfiltern, die zu ihren Gewohnheiten und Wünschen passen. Deshalb ist es sinnvoll, sich im Vorhinein zu überlegen, welche Faktoren einem bei der eigenen Kreditkarte besonders wichtig sind. Soll es eine kostenlose Kreditkarte sein? Dürfen die Zusatzleistungen umfangreich ausfallen? Sind bestimmte Rabattfunktionen erwünscht oder ist der kostenlose Einsatz im Ausland entscheidend? Diese Kriterien werden beim Kreditkarten Vergleich berücksichtigt und Ihnen werden die Karten aus dem großen Angebot vorgestellt, die Ihren Vorstellungen am besten entsprechen. So findet jeder die Kreditkarte, die perfekt zu den eigenen Gewohnheiten passt!

So funktioniert der Vergleich

Bei unserem Kreditkarten Vergleich sind vorrangig die drei wichtigsten Faktoren berücksichtigt. Dazu zählen die Jahresgebühr, die Zusatzleistungen und die Gebühren für Abhebungen im In- und Ausland. Damit Interessenten die Kreditkarte finden, die ihren Vorstellungen entspricht, kann jedoch auch nach weiteren Kriterien gefiltert werden. Auch der Kartentyp kann gewählt werden, zudem kann nach verschiedenen Extraleistungen wie Rabattfunktionen oder Versicherungsleistungen sortiert werden. Auch das Kartensystem kann im Vorhinein ausgewählt werden – auf unserer Seite finden Sie Kreditkarten von VISA, MasterCard und American Express. Sie haben die richtige Karte gefunden? Dann genügt ein Klick auf den Button „Zur Bank“ und Sie werden direkt zum Herausgeber der gewünschten Kreditkarte weitergeleitet.

„Mehr Details“ – alles über die Kreditkarte erfahren

Der Kreditkarten Vergleich zeigt wichtige Konditionen der Kreditkarten auf den ersten Blick. Besonderheiten, die von unserer Redaktion als positiv oder negativ bewertet werden, sind deutlich markiert, sodass sie direkt erkenntlich sind. Auch die Jahresgebühr als wichtiger Faktor ist bereits in der Übersicht aufgeführt. Hat eine Kreditkarte Ihr Interesse geweckt, erfahren Sie unter „Mehr Details“ alles über die Konditionen, Zusatzleistungen und Gebühren der entsprechenden Karte. Ob sich eine Kreditkarte für eine bestimmte Zielgruppe eignet, ist schnell ersichtlich. Besonders exklusive Kreditkarten, die zahlreiche Zusatzleistungen enthalten und beispielsweise über einen Versicherungsschutz verfügen, sind bereits an der Jahresgebühr zu erkennen. Nicht alle Zusatzleistungen lohnen sich für jeden, denn hier muss ernsthaft abgewogen werden, ob diese auch in Anspruch genommen werden können oder nicht. Ob eine Person mit der Abrechnungsart einer Karte zurechtkommt, kann nur deutlich werden, wenn diese im Vorhinein genau verstanden wird – daher erklären wir die jeweiligen Abbuchungsarten und differenzieren außerdem zwischen verschiedenen Kreditkartenarten: Der Prepaid-, der Debit-, der Charge- und der Credit Card.

Soll- und Guthabenzinsen als wichtiges Kriterium

Neben der Jahresgebühr, die für eine Kreditkarte anfällt, gibt es auch weitere Kostenpunkte, die nicht unterschätzt werden sollten. Dazu zählen neben den Gebühren für Bargeldbezug und Auslandseinsatz vor allem die Sollzinsen – insbesondere dann, wenn der Karteninhaber die Teilzahlungsfunktion seiner Kreditkarte in Anspruch nehmen möchte. Fällige Zahlungen in Teilbeträgen zu tilgen ist nur bei der revolvierenden Credit Card möglich. Entscheidet sich der Inhaber für diesen Zahlungsausgleich, muss er mit Sollzinsen rechnen, die jeden Monat einen gewissen Prozentsatz der entsprechenden Summe umfassen. Manche Kunden können Ihr Kreditkartenkonto auch als kleines Sparkonto nutzen, wenn hierauf Guthabenzinsen ausgezahlt werden. Um von diesen Zinsen zu profitieren, muss das Konto allerdings auch im Guthaben geführt werden. Je mehr Guthaben sich darauf befindet, umso mehr gewinnt der Inhaber durch die Guthabenzinsen. Allerdings sei angemerkt, dass diese Zinsen in der Regel nur bis zu einem maximalen Guthaben ausgezahlt werden – wenn dieses überschritten wurde, wird das Geld nicht weiterhin verzinst.

Zusatzleistungen von Kreditkarten

Kreditkarten können heute weitaus mehr als für einen reibungslosen Zahlungsverkehr zu sorgen. Während die meisten Standard Kreditkarten sich vor allem in Hinblick auf ihre Konditionen unterscheiden, gibt es auch exklusivere Karten, die mit zahlreichen Extraleistungen glänzen. Diese Leistungen können ganz unterschiedlich aussehen und fallen auch verschieden umfangreich aus. Manche Karten verfügen beispielsweise über eine Rabatt- oder Bonusfunktion – dann kann beim Tanken, bei der Urlaubsbuchung, beim Mietwagenhändler oder im Online-Shop gespart werden oder der Inhaber sammelt bei jedem Einkauf Bonuspunkte, die gegen diverse Prämien eintauschbar sind. Andere Kreditkarten bieten den Inhabern einen Versicherungsschutz: Hier reicht das Angebot von der Auslandsreise-Krankenversicherung über die Gepäckversicherung bis hin zu verschiedenen Mietwagenversicherungen. Für Vielflieger sind insbesondere Kreditkarten interessant, mit denen Meilen gesammelt werden können. Durch ein vielseitiges Angebot findet jeder die Kreditkarte mit den Zusatzleistungen, die zu den eigenen Ansprüchen und Gewohnheiten passt. Um alles über die Konditionen und den Umfang der Zusatzleistungen zu erfahren, drücken Sie bei der gewünschten Kreditkarte auf den Button „Mehr Details“.

Kreditkarten mit und ohne zugehöriges Girokonto

Die Abbuchung bei Kreditkarten ist variabel. Während die Abbuchung bei Charge- und Credit Cards am Ende des Monats stattfindet, werden Debit- und Prepaid Karten direkt nach Einsatz belastet. Das Geld wird immer vom entsprechenden Konto abgebucht – dabei kann es sich um ein Kartenkonto oder ein Referenzkonto handeln. Viele Kreditkarten werden mit einem zugehörigen Girokonto herausgegeben. In diesem Fall wickeln sich alle Zahlungen über dieses Konto ab, was vor allem dann sinnvoll ist, wenn der Karteninhaber ohnehin ein Girokonto eröffnen möchte und auch andere Zahlungen darüber tätigt. Wer bereits ein Konto führt und dieses beibehalten will, kann auch eine Kreditkarte beantragen, die über ein Referenzkonto geführt wird – dann muss kein Kontowechsel stattfinden und für Kreditkartenabrechnungen wird das bestehende Konto herangezogen. In unserem Kreditkarten Vergleich können Sie auch nach dem Kriterium filtern, ob Sie eine Kreditkarte mit oder ohne Girokonto beantragen möchten.

Exklusive Leistungen: Der Luxus der Platinkreditkarte

Unter der Kategorie „Platinkarten“ finden Sie auf unserer Seite die erstklassigen und exklusiven Kreditkarten mit hohem Status und umfangreichen Zusatzleistungen. Platinkreditkarten sorgen für den gewissen Luxus: Mit Concierge-Service, Lounge-Zugang in zahlreichen Flughäfen, umfangreichen Versicherungsleistungen und Rabattaktionen bei hochklassigen Hotels und Airlines sind Karteninhaber rundum bestens versorgt. Diese erstklassigen Leistungen haben ihren Preis: Platinkarten kosten eine höhere Jahresgebühr als Standard- oder Goldkarten. Werden die Zusatzleistungen jedoch ausgeschöpft und häufig in Anspruch genommen, können sich die Jahresgebühren schnell auszahlen.

Einfach und bequem bezahlen dank NFC-Funktion

Die NFC (Near Field Communication) Funktion erlaubt es Karteninhabern, kleinere Beträge bis 20 oder 50 Euro kontaktlos zu bezahlen. Das bedeutet, dass Einkäufe noch schneller vonstattengehen. Denn anstatt die PIN einzugeben oder eine Unterschrift zu setzen, muss lediglich die Karte gegen das Kartenlesegerät gehalten werden und der Betrag wird vom Konto abgebucht. Ob eine Kreditkarte diese Funktion anbietet, erkennen Sie in unserem Vergleich am Wellensymbol unterhalb der Karte.

Jetzt vergleichen: So finden Sie die passende Kreditkarte

Mit unserem kostenlosen Kreditkarten Vergleich sparen Sie Zeit und Geld. Denn bevor eine Kreditkarte beantragt wird, sollten alle Konditionen klar sein – sonst kommt es schon nach den ersten Einsätzen zu Überraschungen. Um Ihnen viel Zeit zu sparen, die Sie mit dem Lesen des Preis-Leistungs-Verzeichnisses einzelner Kreditkarten verbringen, haben wir alle Leistungen und Konditionen zusammengetragen. So ist der Kreditkartenvergleich noch einfacher und bequemer für Sie. Auf diese Weise finden Sie hier die Kreditkarte, die perfekt zu Ihnen passt – ohne Umwege!